Powered by Cabanova
Das Restless-Legs-Syndrom Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) ist eine häufig chronisch verlaufende Erkrankung, charakteristisch durch: - schwer zu beschreibende unangenehme Gefülsstörungen und - unwillkürlichen Bewegungen in den Beinen und seltener in den Armen; Typischerweise treten die Beschwerden auf - gegen Abend oder nachts - beim ruhigen Sitzen oder im Bett liegend
- Homepage
- Seite 1
- Seite 2
- Seite 3
- Seite 4
- Seite 5
- Seite 6
- Seite 7
- Seite 8
- Seite 9
- Seite 10
- Seite 11
- Seite 13
- Neue Seite
- Seite 14
- Seite 15
- Seite 16
- Seite 17
- Seite 18
- Seite 19
Banner COM